Schlagwort-Archiv: Bandschlinge

Kletter Spezial – Felsköpfl als mobiler Sicherungspunkt

Beim Hallenklettern braucht es keine mobilen Sicherungspunkte. Die Hakenabstände sind klein und die Sicherung ist zuverlässig. Am echten Fels ist es hingegen sinnvoll, viele Möglichkeiten zu kennen, zusätzliche Sicherungspunkte zu setzen. Das macht das Klettern sicherer und gibt Vertrauen im Vorstieg. In Kletterläden finden man meist Klemmkeile und Friends bzw. Camalots als mobile Sicherungspunkte. Aber …

Weiterlesen »

Kletter Spezial – Sanduhr als mobiler Sicherungspunkt

Diese zusätzlichen Sicherungsmöglichkeiten werden häufig vergessen. Dabei sind sie so effektiv wie auch einfach zu legen. Eine Bandschlinge lässt sich gerade im lörichen Kalk oft um eine Sanduhr fädeln. Das ist ein Loch in der Wand, das an einem anderen Ende wieder heraus kommt. Eine Sanduhr zu fädeln ist nicht schwer. Dazu muss einfach die …

Weiterlesen »

Kletter Spezial – Mobile Sicherungspunkte

Die ersten “Gehversuche” beim Klettern werden meist in der Halle unternommen. Immer trocken, kein langer Zustieg, Umkleide, Bistro. Alles ist in direkter Umgebung zur Kletterwand. Auch die Abstände zwischen den Sicherungspunkten sind sehr homogen. Nach 1,5m, spätestens aber nach 2m kann man wieder seine Expresse einclippen. Aber wie sieht es “Draußen” aus? An der echten …

Weiterlesen »