«

»

Kletter Spezial – Begehungsarten

Je nachdem, wie man eine Wand bezwingt, gibt es verschiedene Unterteilungen. Erklettert man eine Route beim ersten Mal ohne Sturz, ohne sich ins Seil zu setzen und im Vorstieg, nennt man es eine “On Sight” Begehung.

Benötigt man mehrere Anläufe um eine Route zu durchsteigen, schafft es dann aber in einem Zug, nennt man es eine “Rotpunkt” Begehung. Auch hier ist der Vorstieg Pflicht.

Diese beiden Begehungsarten sind wohl die Gebräuchlichsten. Es gibt noch einige andere Stile, so wie bspw. Flash, Clean, Free Solo, etc.

Mehr zu diesem Thema

1 Ping

  1. Kletter Spezial – Klettergurt » geoventures

    [...] anders ist das sogenannte Free Solo. Hier wird gänzlich auf eine Sicherung verzichtet, was auch den Klettergurt überflüssig [...]

Kommentare sind deaktiviert.