Kategorienarchiv: Trekking

Die 9 besten Zeltplätze beim Fjäll Räven Classic

Nach 4 Starts beim Fjäll Räven Classic wurden die 9 besten Zeltplätze gekürt. Bei den Zeltplätzen wurde immer auf Folgendes geachtet: Fließend Wasser zum Kochen, Trinken und Waschen in der Nähe “Exponiert” und mit Morgensonne damit das Zelt schnell trocknet Tolle Aussicht Ausreichende Entfernung zum Trail Weit weg von anderen Zelten Einzige Ausnahme bildet der …

Weiterlesen »

Wandern vom Schliersee zum Tegernsee

Das bayerische Voralpenland ist die ideale Gegend für Wanderungen am Wochenende. Mit dem Bayern-Ticket der Deutschen Bahn ist man für wenig Geld, das gesamte Wochenende über mobil. Die Bayerische Oberland Bahn (BOB) verbindet beispielsweise München und Schliersee in unter 60 Minuten und die BOB fährt täglich, also auch an den Wochenenden im Stundentakt. Eine interessante …

Weiterlesen »

Bilder vom Fjäll Räven Classic 2010

Basti liest die Karte

Im August 2010 war es wieder soweit. Der Fjäll Räven Classic stand vor der Tür. Das letzte Jahr war so impossant, dass es mich auch dieses wieder Jahr in den Norden Schwedens gezogen hat. Dieses Jahr durfte ich die Tour mit Sid bestreiten, was eine ganz besondere Ehre für mich war. Bei durchweg herrlichstem Wetter …

Weiterlesen »

Trekking in Schweden – Glaskogen

DSC00791

1. August bis 10. August mit Nils vom scandtrack – Team 1.Tag: Am Freitag den 1. August ging es mit Jans Eltern zu unserem Abfahrtort nach Frankfurt. Nach etwas zum Essen und ein bisschen Bummelei kam der Bus pünktlich um 14 Uhr und nach dem Einpacken ging’s los Richtung Puttgarden. Wir hatten das Glück, dass …

Weiterlesen »

Packliste Trekking für mehrere Tage

Expedition Meal

Das sollte mit auf Tour. Mein Vorschlag für eine Packliste bei einer mehrtägigen Trekking Tour

Lüften und Wärmen – Trocken bleiben bei Regen

Trekking im Regen

Vier goldene Regeln um auch bei Regen trocken zu bleiben und die Natur weiter genießen zu können.
Sind Sie doch mal nass geworden, helfen Ihnen meine Tipps um schnell wieder trocken zu werden.

Tag 7 in Nordschweden – Time for Gold – Stunde 59 bis 70h 14m 49s

Die Sieger

Die letzten Kilometer der Classic. An diesem Tag ging es früh raus, damit wir die restlichen 18 km bis 13 Uhr locker schaffen.

Tag 6 in Nordschweden – Classic 3. Tag

Rast im Fjäll

Die längste Strecke von rund 45 Kilometern an diesem Tag. Über den Tjäktja-Pass, vorbei an Alesjaure bis zum Check-Point Fjällräven / Kieron. Ankunft nachts um 11 Uhr

Tag 5 in Nordschweden – Classic 2. Tag

Rentier auf dem Weg zum Wasser

Von der Kebnekaise Fjäll-Station bis hinter Check-Point Sälka. Übernachtung kurz vor dem Tjäktja-Pass. Wieder eine tolle Aussicht.

Der Start – Fjällräven Classic 2009

Traumhafter Platz am Fuße des Kebnekaise

Der Start der Fjällräven Classic und ein traumhafter Platz zum Übernachten

Tag 3 in Nordschweden – Nikkaluokta

Presse in Nikkaluokta

Der Tag vor dem Start der Fjällräven Classic. Aufregung am Abend und hilfsbereite Team Mitglieder.

Tag 2 in Nordschweden – Kiruna

Vorraum des Camping Platz Ripan

Tag 2 der Reise. Zwischenstop für eine Nacht in Kiruna. Übernachtung am gepflegten Campingplatz Ripan, an der Stadtgrenze von Kiruna

Tag 1 in Nordschweden – Stockholm

Arlanda Connect Hotel

Kurzer Status meiner Schweden Tour – Stop 1 Stockholm

Trekking Mahlzeiten – Leicht im Gewicht, reichhaltig im Inhalt

Die richtigen Mahlzeiten für unterwegs versorgen uns mit wichtigen Nährstoffen und belasten uns nicht. Hier meine Favoriten

Packliste für den Fjäll Räven Classic

Sonnenuntergang in Schweden

Was soll mit auf eine mehrtätige Wandertour in die Wildniss

Ältere Beiträge «